Zürich
Stadt Zürich

Toyota rammt Fussgänger-Pfosten und reisst ihn aus dem Boden

Schwamendingen

Toyota rammt Fussgänger-Pfosten und reisst ihn aus dem Boden

Am Montagnachmittag ist ein Toyota in der Überlandstrasse in Zürich Schwamendingen in einen Pfosten mit Fussgängerinnen-Schild geprallt. Beim Unfall entstand Sachschaden – am Auto und an der Stange.

Die Stadtpolizei sei gegen 13.45 Uhr über den Unfall informiert worden, heisst es auf Anfrage von ZüriToday. Eine Person sei in seinem Auto in etwas hineingefahren. Die Bilder eines ZüriToday-Reporters zeigen: Ein Pfosten, der einen Fussgängerstreifen signalisiert, wurde aus dem Boden gerissen.

Verletzt wurde laut einem Polizeisprecher niemand. Der Unfall hat sich auf der Überlandstrasse zwischen der Avia-Tankstelle und dem Möbelhaus Schubiger Möbel in Schwamendingen ereignet.

(gin)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 25. September 2023 15:07
aktualisiert: 25. September 2023 16:28