Tracing Apps Ausland Upload24
Upload 24

Sommerferien: Diese Länder haben eine Corona-Tracing-App

Wer in den Sommerferien ins Ausland reist, muss auf die SwissCovid App verzichten. Doch in einigen Ländern gibt es ebenfalls Tracing-Apps, welche uns vor möglichen Corona-Ansteckungen warnen.

Bald zwei Millionen Menschen in der Schweiz haben die SwissCovid App bereits heruntergeladen und aktiv auf ihrem Smartphone. Sobald wir uns über die Landesgrenzen begeben, bringt die App jedoch nur wenig. Sind keine Schweizer in der Nähe, werden keine Kontakte aufgezeichnet. Mögliche Infektionsketten bleiben unentdeckt. Wer in den Sommerferien dennoch eine Tracing-App nutzen will, kann in diversen Ländern Europas bereits andere Apps herunterladen. Allerdings gibt es in Europa momentan noch einen Flickenteppich bei den Tracing-Apps.

Länder, welche bereits eine Tracing App haben:

  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Georgien
  • Gibraltar
  • Irland
  • Island
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Niederlande
  • Nordmazedonien
  • Österreich
  • Polen
  • Slowakei
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Zypern

Diese Ländern planen demnächst die Einführung einer Tracing-App:

  • Belgien
  • Estland
  • Kroatien
  • Litauen
  • Nordirland
  • Portugal
Quelle: Radio 24