Urlaub trotz Corona-Pandemie
Foto: Radio 24
Urlaub

Sommerferien planen trotz Corona-Pandemie

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Zu Corona-Zeiten ist es allerdings schwierig, den Urlaub zu planen. In welches Land darfst du reisen und wo gelten welche Corona-Massnahmen? Der TCS will Abhilfe verschaffen.

Am Strand liegen, einen Cocktail trinken und dem Alltag entfliehen. Viele träumen bereits, trotz der aktuellen Corona-Pandemie, von den bevorstehenden Sommerferien. Bei der Reiseplanung stellt man dann aber fest, so einfach ist es nicht. In welches Land darfst du reisen und wo gelten welche Massnahmen? Mit diesen Fragen befasst sich jeder, der seine Ferien im Ausland verbringen möchte.

Der TCS will nun Abhilfe verschaffen. Auf der Europakarte kannst du dein Zielland aussuchen und promt erhältst du die nötigen Informationen.

Wer zum Beispiel nach Italien reist, benötigt einen negativen Coronatest, welcher nicht älter als 48 Stunden ist. Für gewisse Regionen, wie zum Beispiel Sizilien oder Sardinien, wird zusätzlich ein Formular verlangt. Für Spanien sieht es hingegen wieder anders aus. Auch wenn es zum Teil kleine Unterschiede sind, sollte ihre Wichtigkeit nicht unterschätzt werden.

Bitte beachte, dass sich die Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie laufend ändern können und es für die Karte keine Garantie gibt. Wir empfehlen beim Reisen ins Ausland generell vorsichtig zu sein.

Quelle: Radio 24
veröffentlicht: 4. Juni 2021 04:00
aktualisiert: 3. Juni 2021 15:07