Foto: Zur Verfügung gestellt

Zürich Inside

Rent a Rentner - Pensionierte arbeiten wieder

Mit 65 hat es sich noch nicht ausgearbeitet.

Rentner sind heute im Alter noch fit. Doch mit 65 ist im klassischen Arbeitsmarkt das Ende der Beschäftigung. Während einige dies kaum abwarten können, um danach zu reisen oder Hobbys zu frönen, gibt es ganz viele die gerne arbeiten und auch noch etwas tun möchten.

Und wir zu Hause wären froh, einmal eine helfende Hand zu haben. Genau hier kommt die Lösung: Rent a Rentner. Zwei Bedürfnisse erfüllen sich gegenseitig. 

Plattformen wie diese  und Mis Grosi bieten schweizweit Rentner (über 3'000 stehen zur Auswahl) für alle möglichen Leistungen an. Egal ob Hilfe im Büro, bei Gartenarbeiten oder beim Gassi gehen benötigt wird. Man kann auch selbst einen Suchauftrag auf der Plattform platzieren und so zu seiner Lösung kommen. Ganz einfach im Suchfeld Ort und Arbeit eingeben und die Vorschläge poppen auf.

Der Rentner wird direkt und selbst vom Auftraggeber bezahlt. Den Tarif vereinbart man im Vorfeld. Dieser ist je nach Qualifikation unterschiedlich hoch. 30 bis 50 Franken die Stunde sind normal, alles darüber steht irgendwie im Widerspruch.

Foto: Zur Verfügung gestellt

 

Mehr Zürich Inside gibt's jeweils Samstags um 9.45 Uhr On Air.

Unser Zürich Experte Peter Bührer stellt spannende Themen, Geheimtipps und Neuentdeckungen aus der Limmatstadt vor. Ob Menschen, Plätze, Geschichten oder Produkte: Wir reden darüber.

Ihr habt noch nicht genug vom Insider-Wissen über Züri? Mehr davon gibt es im Buch "Zürich - Insider Guide" von Peter Bührer. 

                                 

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24