Foto: Huawei

Upload 24

Huawei Mate RS - Das Luxus-Smartphone für 2000 Franken!

Das neuste Luxus-Handy von Huawei durchbricht mit seinem Preis alle bisherigen Grenzen. Doch für das viele Geld bekommt man auch Einiges geboten.

Während die neusten Flaggschiffe anderer Smartphone-Hersteller um die 1000 Franken kosten, stösst Huawei mit dem Mate RS in neue Preis-Gewässer vor. Stolze 2000 Franken kostet das Luxus-Smartphone mit 256 Gigabyte Speicher. Für 512 Gigabyte Speicher müssen nochmals rund 500 Franken zusätzlich angerechnet werden. Dennoch ist der hohe Preis teilweise gerechtfertigt. Das Mate RS trumpft mit einer hervorragenden 40 Megapixel Kamera auf. Gestochen scharfe Aufnahmen, 3D-Bilder und ein Pro Modus, bei welchem die Blende, die Belichtung und der ISO-Wert selbst eingestellt werden können - für das Luxus-Smartphone kein Problem! Das Mate RS überzeugt auch mit seinem Oled-Display mit integriertem Fingerabdruck-Sensor. Legt man den richtigen Finger auf den Bildschirm, erkennt das Smartphone den Finger-Abdruck und entsperrt es automatisch. Dank des integrierten Arbeitsspeichers kommt das Luxus-Smartphone kaum an seine Leistungsgrenze. Auch beim Abspielen verschiedener Medien gleichzeitig läuft das neue Huawei ohne Probleme. Ausserdem: Der Sound ist für ein Smartphone top!

Äusserlich überzeugt das Mate RS durch sein schlichtes Design und die abgerundeten Kanten. Die komplette Verglasung und der "Porsche Design"-Schriftzug veredeln das Smartphone zusätzlich. Ein Luxus-Gerät, das laut Hersteller an einen Sportwagen erinnern soll.

Positiv +

  • 40 Zoll Kamera
  • Pro Modus bei der Kamera
  • Hohe Display Auflösung
  • 6 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • Fingerabdruck-Scanner im Bildschirm
  • Sound, dank Dolby Audio
  • Sportliches Design mit Doppelverglasung
  • Akku Auflade-Zeit
  • Drahtloses Aufladen möglich
  • Hülle, die im Lieferumfang dabei ist
  • Zwei Lade-Kabel im Lieferumfang

Negativ -

  • Hoher Anschaffungspreis
  • Speicher nicht erweiterbar

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24