Foto: Twitter @projectcarsgame

Upload 24

Benzin im Blut

Project Cars 2 ist die Rennsimulation der Stunde. Was das Game taugt, erfahrt ihr im Test.

Die Rennsimulation Project Cars 2 platzt schon fast aus allen Nähten: 60 Strecken, 180 Autos, jedes erdenkliche Wetter und Tag/Nacht Rennen - Project Cars 2 hat alles, was das Rennfahrerherz höher schlagen lässt. Neu ist sogar Rallycross mit im Spiel. Project Cars 2 glänzt aber vor allem bei den Strassenrennen: Wer will, kann die 24 Stunden von Le Mans in Echtzeit fahren... bei Schnee! 

Foto: Twitter @projectcarsgame

Dabei verzichtet die Rennsimulation auf das mühsame Freispielen von Autos und Strecken, fast alles ist schon beim ersten Start verfügbar. Einzig im Karrieremodus müssen wir die schnellsten Rennserien freispielen. Das macht auch Sinn: Project Cars 2 ist ein Spiel für Rennfanatiker und nicht für Autosammler. 

Am meisten Spass macht das Spiel mit einem Lenkrad. Controller funktionieren zwar, aber sie lassen das Renngefühl einfach nie richtig aufkommen.

Project Cars 2 ist für Konsole und PC erhältlich

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24