Kinotipp The Nest
Kinotipp von Alex Oberholzer

The Nest

Ein Landschloss mit Patina, Auslauf für die Pferde der Frau und ein ganzer Fussballplatz für den Sohn: In Sean Durkins Drama geht’s um alles andere als ums Schöner Wohnen.

Jude Law als ehrgeiziger Unternehmer überredet seine amerikanische Frau, gemeinsam mit den Kindern nach Europa zu ziehen. Sie hadert, gibt schliesslich nach. Und bald beziehen sie ein historisches Landgut mit Feldern, soweit das Auge reicht. Doch das Geld wird knapp, und in den riesigen, abgelegenen Räumen wird das Zusammenleben immer schwieriger. Das Fundament, auf dem das Familienleben fusst, beginnt zu bröckeln. Sean Durkin schickt seine Figuren in die dunklen Winkel dieses überdimensionierten «Nests» und beobachtet schonungslos deren Zerfall. Ein hintergründiges, opulent ausstaffiertes, aber auch mit Schauer und Horror grundiertes Familiendrama.

Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 4 von 5 Sternen.

Quelle: Radio 24
veröffentlicht: 22. April 2021 15:16
aktualisiert: 22. April 2021 11:10