Five feet apart
Ufsteller

Kinotipp von Alex Oberholzer: Five Feet Apart – Drei Schritte zu dir

Justin Baldoni inszenierte mit den Jungstars Haley Lu Richardson und Cole Sprouse ein Jugenddrama mit viel Liebe, Zucker und Leid.

Stella ist 17 und lebt vorwiegend im Spital. Sie leidet an einer unheilbaren Erbkrankheit. Um untereinander keine Bakterien zu übertragen, dürfen sich die Betroffenen nie zu nahekommen. Stella fällt das nicht besonders schwer. Handy, Tablet und Bücher bieten Ablenkung genug. Doch dann verliebt sie sich in einen Mitpatienten. Und je heftiger die Herzen zu hämmern beginnen, desto schrecklicher wird die Realität. Die Teeny-Romanze wird mit derart viel Zucker verkleistert, dass man sie kaum noch geniessen kann.


Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 3 von 5 Sternen.
Weitere Kinotipps von Alex Oberholzer findet ihr hier.