Der Büezer
Abig-Show

Kinotipp von Alex Oberholzer: Der Büezer

Hans Kaufmann drehte mit minimalem Budget an Originalschauplätzen im Zürcher Rotliecht-Milieu ein Sozialdrama mit Joel Basman in der Hauptrolle.

Er heisst Patrick Signer, doch alle nennen ihn Sigi. Er lebt in Zürich, ist etwas über zwanzig und Sanitärinstallateur. Meistens arbeitet er auf dem Bau, manchmal auch schwarz, im Rotliecht-Milieu. Er lebt allein – und ist es auch. Ein Versuch bei Tinder scheitert, als er ihr gesteht, er sei ein Büezer. Und die hübsche Lady auf der Strasse – möchte ihm Jesus näher bringen. Ein kleiner, mit wenig Budget und grossem Eifer gedrehter Film über die Einsamkeit in der Grossstadt. Toll die Locations in Zürich und Joel Basman in seiner Parforce-Leistung, enttäuschend der Schluss.


Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 3 von 5 Sternen.
Weitere Kinotipps von Alex Oberholzer findet ihr hier.

Quelle: Radio 24