Dänisches Parlament lacht
Dänisches Parlament lacht
Foto: youtube.com
Ufsteller

Grossartiger Lachflash wegen Freundschaft zwischen Elefant und Kamel

Und dieses Lachen ist definitiv ansteckend.

Um vier Elefanten zu retten, hat die dänische Regierung die Zirkus-Elefanten gekauft. Sie wollen ihnen damit den Ruhestand ermöglichen, da sie von den ursprünglichen Besitzern nicht mehr gehalten werden dürfen. Dänemark arbeitet daran, Wildtiere im Zirkus zu verbieten

Doch die Freundschaft zu einem Kamel sorgte für Schwierigkeiten – und Lacher im dänischen Parlament. Einer der Elefanten, Ramboline, hatte einen Freund: das Kamel Ali. Ohne Ali war Ramboline nicht von einem Umzug zu überzeugen. Also hat die dänische Regierung auch Ali gekauft. Während Dänemarks Ministerpräsidentin Mette Frederiksen dem Parlament von der Transaktion berichtet, bricht sie jedoch in ziemlich ansteckendes Lachen aus:

Quelle: youtube.com