Werbung

Quelle: Radio 24

Ufem Bänkli mit...

«Gedankenlesen ist kein Hokuspokus, das können alle lernen!»

Einmal in der Woche trifft sich Céline Werdelis von der «Abig-Show» auf einem «Bänkli» mit Menschen, die mit Leidenschaft ein Ziel verfolgen, sich für eine Sache, die ihnen am Herzen liegt, einsetzen oder die einen aussergewöhnlichen Beruf ausüben – wer weiss, was für eine Lebensgeschichte uns erwartet!

«Was denke ich in diesem Moment?» Das ist wohl die meist gestellte Frage an Tobias Heinemann. Er ist Gedankenleser, Keynote-Speaker und Autor. Berühmt wurde Tobias durch seine Primetime TV-Serie «Der Gedankenjäger» bei SRF. Mit seinen Gedankenexperimenten verblüfft er die ganze Welt – so heute auch Céline.

«Gedankenlesen können alle lernen!»

«Gedankenlesen können alle lernen!»

«Als Kind wollte ich ein Sherlock Holmes werden.»

Schon als kleiner Junge hatte Tobias ein ausserordentlich gutes Gedächtnis. «Ich wusste immer, wo die verlorenen Schlüssel lagen und merkte, wenn jemand seine Jacke auswechselte. «Das Interesse ging so weit, dass ich unbedingt ein Detektiv oder ein Sherlock Holmes werden wollte», erzählt er Céline auf dem Bänkli. Man kann also schon fast sagen, dass Tobias ein geborener Mentalist ist.

«Ich glaube nicht an übernatürliche Kräfte.»

Gedanken lesen könne jeder lernen, verrät Tobias. «Das ist keine Magie. Ich glaube nicht an übernatürliche Kräfte», meint Tobias weiter. So komme es beim Gedankenlesen vor allem auf die Körpersprache und die Reaktion auf die gestellten Fragen an. Diese spezielle Beobachtungsgabe ist essenziell, um das Gedankenexperiment erfolgreich durchführen zu können. In seinem Buch «Entfessle dein Potential» geht Tobias auf die verschiedenen Aspekte des Gedankenlesens ein und erzählt, wie man Menschen mit dieser Fähigkeit zum Staunen bringt.

Tobias erzählt Céline auf einem Bänkli offen und ehrlich auf was für Körpermerkmale er achtet, inwiefern seine Techniken und Methoden auch vor Manipulation und Lügen schützen können und wie auch wir im Alltag seine Techniken anwenden können.

Wer Tobias Heinemann mal live erleben möchte, hat bald die Chance dazu. Am 9. März 2020 findet seine Zürcher Premiere seines Programms «JOURNEY» im Bernhard Theater statt. Tickets dafür gibt's hier.

Quelle: Radio 24