Titelbild 2000 Modetrends
Foto: Radio 24
2000er Tag

Die schlimmsten Outfits der 2000er

Denim auf Denim oder ganze Jogginganzüge aus Samt. Miniröcke die knapp das Nötigste bedecken, extreme Low-Waist-Jeans mit viel zu bunten Tshirts und immer: viel Glitzer. So haben wir die 2000er in Erinnerung!

Die meisten die sie erlebt haben, wünschen sich das sie nie mehr zurück kommt: die Mode der 2000er. Aber passend zu unserem heutigen 2000er Tag, blicken wir gemeinsam mit dir auf die schrägsten Teile der 2000er zurück!

Denim all over

Britney Spears und Justin Timberlake
Foto: Mark J. Terrill/AP

Britney Spears und Justin Timberlake, das It-Pärchen der frühen 2000er, präsentieren dir eine elegante Ausführung von Denim mit Denim und noch mehr Denim. Aufgepimpt hat Britney ihr Denim-Kleid mit einer Halskette, die ihren ganzen Hals in Beschlag nimm. Aber auch Justin hat mit seiner getönten Sonnenbrille eines der wichtigsten Accessoires der 2000er an.

Röcke über Jeans

Anne Hathaway Kleid über Jeans
Foto: Radio 24

Wieso es getan wurde, wusste keiner so genau. Aber mitgemacht haben alle. Wenn du ein Kleid, wie Schauspielerin Anne Hathaway über Jeans oder andere Hosen angezogen hast, warst du dabei. Das gleiche Prinzip galt natürlich auch für Miniröcke.

Zu kurze Miniröcke

Christina Aguilera
Foto: Radio 24

Wer die Miniröcke lieber ohne eine Hose anzog, konnte auch dies ohne Bedenken tun. Christina Aguilera kombinierte den knappen Minirock mit einem umfunktionierten Schal. Zusammen mit der Ballonmütze, dem Kettengürtel und den dicken Strähnchen in ihren hellen Haaren, trägt Christina hier ein Outfit, dass nur aus den 2000er sein kann!

Jogging Anzüge

Paris Hilton
Foto: Getty Images

Die bunten Jogging Anzüge aus Samt mit Strasssteinen der Marke «Juciy Couture» sind ein Wahrzeichen der 2000er. Besonders Paris Hilton trug die bunten Sets fast täglich und machte sie zu ihrem Markenzeichen. In einem Interview sagte die Hotelerbin, sie habe über 100 verschiedene Versionen der Juicy Couture Anzüge.

Ed Hardy

Kim Kardashian Ed Hardy
Foto: Radio 24

Das Label Ed Hardy wurde in den frühen 2000er Jahren bekannt und in kürzester Zeit trugen alle Menschen Ed Hardy, die sich für etwas hielten. Aber so schnell wie das Label berühmt würde, verschwand es auch wieder. Und erst im Nachhinein realisierten wir alle, wie protzig diese T-Shirts und Jacken wirklich waren!

Low Waist Jeans

Rihanna Low Rise Jeans
Foto: Radio 24

Die Low Waist oder Hüfthose sass knapp noch auf den Hüften, aber wenn man sich hingesetzt hat, rutschte sie herunter und man gewährte ungewollte Einblicke. Das die Unterwäsche wie bei Rihanna oft über der Hose sass und immer sichtbar war, wurde als «cooles» Detail gesehen. Anfang dieses Jahres, sah es so aus als ob die Low Waist Jeans dieses Jahr ein Comeback machen würde, aber glücklicherweise wurden wir bis jetzt grösstenteils verschont!

Quelle: Radio 24
veröffentlicht: 30. März 2021 10:28
aktualisiert: 20. August 2020 09:38