Foto: Radio 24 mit Bildmaterial von jennifer zimmermann

Good News of the Day

Pilotprojekt: In Schottland bekommen Frauen nun gratis Tampons

Präsentiert von:
watson

"Good News of the Day": Eure tägliche Dosis positiver Nachrichten aus aller Welt von watson.ch.

Seite besuchen

Schottland ist das erste Land weltweit, das ein Angebot für gratis Binden und Tampons hat.

Für manche Frauen ist der Kauf von Hygieneartikel wie Tampons oder Binden ein regelrechter Einschnitt ins Budget. Ein Pilotprojekt in Schottland verteilt solch ärmeren Mädchen und Frauen die Hygieneprodukte nun gratis. 

Mit dem Projekt soll auf das Problem der «Period Poverty» (Periodenarmut) aufmerksam gemacht werden. Schottland ist das erste Land, das eine solche Unterstützung anbietet. Endgültiges Ziel des Projektes ist es, allen Frauen im Land ein Recht auf kostenfreie Mens-Produkte zu verschaffen, egal wie viel sie verdienen, berichten verschiedene Medien.

Die Wohltätigkeitsorganisation «The Trussell Trust» wird den Frauen und Mädchen die Hygiene-Produkte über sechs Monate verteilen. Unterstützt wird das Ganze auch von der schottischen Politikerin Angela Constance. Sie sagt: «Es ist inakzeptabel, dass eine Frau oder ein Mädchen nicht in der Lage ist, Zugang zu Damenhygieneartikeln zu haben.»

 

 

 

 

Quelle: watson.ch 19.7.2017

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24