Roxie Header
Foto: CarKit AI
Upload 24

So wird dein Auto zum Karaokestudio

Lange Autofahrten können mühsam sein. Doch mit diesem Gerät kannst du während der Fahrt Karaoke singen.

Um lange Autofahrten und mühsame Staus zu überbrücken, haben Entwickler aus Taiwan «Roxie» erfunden. Das Karaoke-Gerät wird beim Zigarettenanzünder oder USB-Port eingesteckt und anschliessend mit der Soundanlage deines Autos und mit dem Handy verbunden. Nun kannst du über «Roxie» Songs abspielen und diese gleichzeitig nachsingen. Das Karaoke-Gerät zeichnet deinen Gesang übers Mikrofon auf und bewertet am Ende des Songs deine Leistung.

Bei der Auswahl der Songs kennt «Roxie» fast keine Grenzen, da die Musik direkt von Spotify, Apple Music oder Youtube kommt. Ausserdem lässt sich das gesamte Gerät über Sprachfunktion bedienen, was dazu beiträgt, dass du am Steuer weiterhin konzentriert bleibst und nicht abgelenkt wirst. Ausserdem können auch Beifahrer das Gerät bedienen und selber mitsingen.

«Roxie» gibt es im Internet bei diversen Anbietern zu kaufen und kostet rund 150 Franken.

Quelle: Radio 24