Foto: Unsplash/ Clem Onojeghuo

Zum Schaffe

Radio 24 Workflow: Ausgleich zum Berufsalltag – wichtig oder überbewertet?

Leben, um zu arbeiten oder arbeiten, um zu leben? Gerade weil die Arbeit einen bedeutenden Teil der Lebenszeit ausmacht, ist es umso wichtiger, einen zufriedenstellenden Beruf auszuüben.

Viele Arbeitnehmer stellen die eigene Karriere über das private Leben und verbringen gut und gerne mehr als acht Stunden am Arbeitsplatz. Familie, Freunde und Freizeitaktivitäten geraten schnell in Vergessenheit. Kein Wunder: Nach einem anstrengenden Arbeitstag ist das gemütliche Sofa einladender als der Gang ins Fitnessstudio. Kommt euch diese Situation bekannt vor? Fragt ihr euch, ob ihr etwas an eurer Work-Life-Balance ändern solltet? Warum insbesondere ein Ausgleich durch Sport förderlich ist für die berufliche Karriere, erfährt ihr hier in diesem Beitrag.

Unter welchen Voraussetzungen die Schweizer Rechtssituation also eine Überwachung gestattet sowie Erläuterungen zu einem konkreten Fallbeispiel, findet ihr in folgendem Blogeintrag.

Mehr Radio 24 Workflow jeden Montag um 13.35 und 13.45 Uhr bei "Zum Schaffe".  

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24