Mario und Sonic bei den Olympischen Spielen 2020 Upload 24
Upload 24

Mach dich fit für die Olympischen Spiele 2020

Hast du beim Speerwurf noch Nachholbedarf? Sind deine Skateboard-Skills noch verbesserungswürdig? Kein Problem! Mario und Sonic machen dich fit für die Olympischen Spiele 2020.

Sportfans aufgepasst! Mario und Sonic reisen nach Tokyo zu den Olympischen Sommerspielen 2020. Insgesamt gibt es im neuen Spiel 31 Disziplinen. Darunter die bekannten Klassiker wie: 100 Meter Lauf, Schwimmen, Weitsprung, Turnen, etc. Aber auch vier neue Disziplinen haben den Weg in das Spiel gefunden:

KARATE

Olympische Spiele 2020 - Karate
Olympische Spiele 2020 - Karate
Foto: Nintendo

SKATEBOARD

Olympische Spiele 2020 - Skateboard
Olympische Spiele 2020 - Skateboard
Foto: Nintendo

SPORTKLETTERN

Olympische Spiele 2020 - Sportklettern
Olympische Spiele 2020 - Sportklettern
Foto: Nintendo

SURFEN

Olympische Spiele 2020 - Surfen
Olympische Spiele 2020 - Surfen
Foto: Nintendo

Diverse Disziplinen werden im neuen Spiel auch im sogenannten «Retro-Modus» ausgetragen, da sie die Olympischen Spiele von 1964 darstellen sollen, welche ebenfalls in Tokyo stattfanden. Die entsprechenden Disziplinen sind im 8bit-Stil dargestellt, was das Gameboy-Feeling zurückbringt.

«Mario und Sonic bei den Olympischen Spielen 2020» kann zu Hause oder auch online im Multiplayer-Modus gespielt werden. Ein zusätzlicher Story-Modus rundet das Spiel ab.

Fazit:

Vor allem im Multiplayer-Modus macht das Spiel grossen Spass. Durch die vielen Disziplinen ist es abwechslungsreich und bringt die Spieler gerne auch ins Schwitzen. Der «Retro-Modus» ist nice-to-have, müsste jedoch nicht zwingend sein. Die neuen Disziplinen machen mehr Spass. Insgesamt jedoch ein gelungenes Spiel, dass dich perfekt auf die Olympischen Spiele vorbereitet.

Quelle: Radio 24