Foto: Zur Verfügung gestellt

Zürich Inside

Dieser Weihnachtsbaum passt zu euch

Ihr sucht jedes Jahr mühsam einen Weihnachtsbaum? Es geht auch einfacher.

Für die verschiedenen Geschmäcker, gibt es verschiedene Arten von Weihnachtsbäumen. Wir stellen euch die drei Weihnachtsbaumkategorien vor:

Christbaum mit Topf
Ein im Topf gewachsener Weihnachtsbaum hält viele Wochen in der Stube. Die einzige empfehlenswerte Qualität sind Bäume, welche mindestens ein Jahr im Topf gewachsen sind und keine der Wurzeln beschädigt oder abgeschnitten wurden. Durch die warme Zimmertemperatur verdunstet der Baum erstaunlich viel Wasser. Darum empfehlen wir den Baum grosszügig zu wässern.

«Plastik-Christbäume»

Auch wenn die Nachhaltigkeit bei einem Plastikbaum nur teilweise gegeben ist, so ist er praktisch. Vor 10 Jahren waren die künstlichen Weihnachtsbäume einfach nur «grusig». Heute sind sie schon täuschend echt. Ein gutes Exemplar ist teuer, kann aber auch mehrere Jahre genutzt werden. 

Christbaum frisch geschlagen

Die frisch geschlagenen Christbäume werden auf den Marktplätzen in der Stadt und rundum angeboten. Wer auf einen lokalen Tannenbaum wert legt, sollte unbedingt nachfragen. Nachteil von ihnen ist, dass sie schnell hängende Äste haben und Nadeln verlieren. 

Foto: Zur Verfügung gestellt

Wer nicht motorisiert ist oder ganz einfach den Weihnachtsbaum aus dem Stadtwald nach Hause geliefert haben möchte, kann ihn über die Webseite der Stadt Zürich bestellen. Vom kleinen Bäumchen bis zum 6 Meter-Baum. Klickt dazu einfach hier

Mehr Zürich Inside gibt's jeweils Samstags um 9.45 Uhr On Air.

Unser Zürich Experte Peter Bührer stellt spannende Themen, Geheimtipps und Neuentdeckungen aus der Limmatstadt vor. Ob Menschen, Plätze, Geschichten oder Produkte: Wir reden darüber.

Ihr habt noch nicht genug vom Insider-Wissen über Züri? Mehr davon gibt es im Buch "Zürich - Insider Guide" von Peter Bührer. 

                                 

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24