entrecote
Foto: Radio 24 mit Bildmaterial von Unsplash
Zürich Inside

Die besten Entrecôtes «Café de Paris» z'Züri

Es ist nicht einfach ein gebratenes Entrecôte aus der Pfanne oder vom Grill, bei «Café de Paris» geht es mindestens genauso um die Seele.

Ein Traum von einem Kräuterschaum, der das gebratene Entrecote überzieht und nach Möglichkeit sogar leicht überbacken ist. Ist das Fleisch darunter immer noch rosa, so war der Profi am Werk.

Zugegeben, die optische Attraktivität eines Entrecôte «Café de Paris» ist begrenzt, dafür ein aromatisch-würziges Highlight.

Das dritte Highlight zu einem klassischen Entrecôte «Café de Paris» sind die Pommes Allumettes, die Pommes die aussehen wie Zundhölzli. All das machen das perfekte Produkt aus.

Die besten Adressen in der Limmatstadt sind schnell ausgemacht; das Bürgli in Wollishofen -im Sommer mit einer der schönsten Terrassen-, im Kreis 4 das legendäre La Cote -auch mit einem kleinem Boulevard-Garten und innen sehr rustikal eingerichtet und in der City das schmucke Lumière.

Mehr Zürich Inside gibt's jeweils Samstags um 9.45 Uhr On Air.

Unser Zürich Experte Peter Bührer stellt spannende Themen, Geheimtipps und Neuentdeckungen aus der Limmatstadt vor. Ob Menschen, Plätze, Geschichten oder Produkte: Wir reden darüber.

Ihr habt noch nicht genug vom Insider-Wissen über Züri? Mehr davon gibt es im Buch "Zürich - Insider Guide" von Peter Bührer.

Zürich Inside Buch
Foto: Zur Verfügung gestellt