Bild-609971
Foto: Screenshot YouTube
Ufsteller

Kinotipp von Alex Oberholzer: Robin Hood

110 Jahre nach der ersten Verfilmung inszenierte Otto Barthurst den weltberühmten Stoff rund um den berüchtigten Outlaw, der das Problem mit dem Finanzausgleich auf seine Weise löst.

Der Stoff ist bekannt: Als Robin of Loxley von seinen Kreuzzügen nach England zurückkehrt, findet er seine Heimatstadt verwüstet. Der erbarmungslose Sherriff von Nottingham herrscht mit eiserner Faust, es regieren Korruption, Intrigen und Gewalt. Als Robin auch noch erfährt, dass seine Geliebte einen Neuen hat, schwört er Rache. 110 Jahre nach dem ersten Robin-Hood-Streifen kommt der Rächer aller Witwen und Waisen noch immer recht frisch daher, auch dank wild geschnittenem Action-Zauber sowie den Stars Taron Egerton und Jamie Foxx.

Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 3 von 5 Sternen.

Weitere Kinotipps von Alex Oberholzer findet ihr hier.