Brotrezept_Ralph
Brotrezept_Ralph
Foto: Radio 24
Backen

Exklusiv: Ralphs Brotrezept

Das Dinkelbrot von Ralph Steiner ist das beste Mittel gegen den November-Blues.

Es ist seine ganz persönliche Strategie, um in der düsteren Herbstzeit Kummer und Sorgen zu vertreiben: Ralph Steiner bäckt Brot. Und du kannst es ihm nun nachmachen. Wegen grosser Nachfrage veröffentlichen wir hier das Rezept zu Ralphs Dinkelbrot.

So einfach geht es:

RALPHS DINKELBROT

... ergibt circa zwei Pfünderli.

Zutaten:
– Ca. 550 Gramm Dinkelmehl
– 300 Milliliter lauwarmes Wasser
– 3⁄4 eines üblichen Hefewürfels (ca. 30 Gramm)
– 2-3 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl
– 2 Teelöffel Salz
– 200 Gramm Glaube daran, dass es gut kommt
– Eine Prise Glück

Zubereitung:
Hefe in lauwarmem Wasser auflösen, und mit dem Rest der Zutaten gut vermengen. Anschliessend kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Teig mit einem befeuchteten Küchentuch abdecken und eine Stunde an einem warmen Plätzchen aufgehen lassen. Teig nach Belieben formen und eine weitere halbe Stunde aufgehen lassen. Dann dekorative Schnitte einschneiden und die Brote mit Wasser einpinseln.

Backen:
Bei 200°C, Ober- und Unterhitze, 40 Minuten in der Mitte des Ofens backen.

En Guete!

Quelle: Radio 24