nackt kunst
Foto: vimeo
Ufsteller/Abig-Show

Der füdliblutte Wahnsinn in Zürich

Ab heute gibt es auf der Rathausbrücke viel Haut zu bestaunen...

Von heute Donnerstag bis Samstag findet in Zürich das "Body & Freedom Festival statt". 18 Künstlerinnen und Künstler aus ganz Europa zeigen nackt verschiedene Performances auf der Rathausbrücke.

Die meisten Auftritte dauern 20-30 Minuten und werden an einem anderen Tag wiederholt. Andere dauern 40-60 Minuten. Eine Langzeitperformance am Samstag geht über viereinhalb Stunden. Manchmal überschneiden sich die Auftritte und es bilden sich Zuschaueransammlungen, manchmal überwiegt die übliche Platzambiance mit den Passanten, Flaneuren und Herumsitzenden. Dies sagen die Veranstalter über den Event.

Sie wollen damit das Tabuthema "nackte Menschen in der Öffentlichkeit" ins Gespräch bringen. Wie werden die Passanten reagieren? Bleiben sie stehen? Gehen sie weiter?

Vor 3 Jahren hat das Body & Freedom Festival schon in Biel stattgefunden. Wie das ausgesehen hat, seht ihr auf ihrer Website.

Deshalb stehen heute 18 Personen nackt auf der Rathausbrücke

Die Nackten sind los