Cityplan am Limmatquai (Bild Amt für Städtebau, Stadt Zürich)
Foto: Amt für Städtebau, Stadt Zürich
Zürich

Smart City Zürich: 15 neue interaktive Stadtpläne

Neu stehen in Zürich 15 interaktive Stadtpläne zur Verfügung. Die sogenannten Citypläne bieten dank integriertem Touchscreen vielfältige Möglichkeiten für Bevölkerung und Tourismus: Wegbeschreibungen, Wetterprognosen oder eine umfangreiche Auswahl an Zielen.

Feierlich wurden die neuen interaktiven Stadtpläne von Stadtrat André Odermatt am Donnerstag 27. Juni eingeweiht. Die sogenannten Citypläne ersetzen rund 50 analoge Stadtpläne. Diese mussten ersetzt werden, da sie teilweise vergilbt oder unleserlich seien, so André Odermatt. Ausserdem tragen die digitalen Stadtpläne zu den Smart-City-Strategien der Stadt Zürich bei. Nebst einem umfangreichen Kartenangebot der Stadt Zürich, verfügt der Cityplan zudem über Informationen zur Stadtgeschichte, zum Wetter, dem öffentlichen Verkehr und aktuellen News. André Odermatt erklärt die wichtigsten Funktionen des neuen Stadtplans am Limmatquai.

Bei der Konzeption der neuen Stadtpläne wurde vor allem darauf geachtet, dass die Barrierefreiheit gewährleistet ist. Über einen Knopf kann die Navigationsleiste verschoben werden, damit sie auch mit dem Rollstuhl bedient werden kann. Die Stadtpläne verfügen ausserdem über gratis WLAN-Zugang und USB-Ladebuchsen, mit denen Mobiltelefone aufgeladen werden können. «Mit den neuen Cityplänen machen wir einen wertvollen Schritt in Richtung Smart City und schaffen den Menschen einen ganz neuen Zugang zu unserer Stadt», freut sich André Odermatt.

Citypläne
Foto: Radio 24

Beliebt:

Info 24

Aktuell, kompetent und auf den Punkt.

20. Jul
Antidepressiva sind nur wenig hilfreicher als Placebo
20. Jul
Fussball: Darum ist Vero Salatic so wichtig für GC