Zwei Glace
Foto: Unsplash
Sommerserie

Es Glacé lang

Welches Glacé hat Beni Thurnheer am liebsten und welche Sommergeschichte hat Komiker Viktor Giacobbo am meisten geprägt? Radio 24 unterhält sich ein Glacé lang mit Zürcher Persönlichkeiten über ihre bisher schönsten und besten Sommererlebnisse.

Lauren Wildbolz

Lauren Wildbolz (39) lebt seit 12 Jahren vegan. Sie ist Köchin und Kochbuchautorin für vegane Ernährung. Sie hat ein Restaurant aus Müll gebaut und dort vier Jahre lang mit Lebensmitteln aus dem Abfall gekocht. Die Zürcherin hat ein aufregendes Leben, arbeitete unter anderem als Model und als Tauchlehrerin.

Werbung

Quelle: Radio 24

Viktor Giacobbo

Viktor Giacobbo (68) ist Autor, Kabarettist, Moderator, Produzent und Schauspieler. Bei einem ganz speziellen Glacé erzählte er eine Geschichte, die ums Reisen und unerwartete, aber dafür umso schönere Erlebnisse geht.

Werbung

Quelle: Radio 24

Sina Frei

Sina Frei (23) ist fünfmalige Europameisterin im Mountainbiken, gewann zwei WM-Titel und sicherte sich zweimal den Sieg im Gesamtweltcup. Ihre Sommergeschichte handelt von unterschätzen, vor allem aber von unterstützen.

Werbung

Quelle: Radio 24

Pony M.

Pony M. (38) ist Bloggerin, Kolumnistin und Comedienne. Bei ihrem Lieblingsglacé erzählte sie Sharon Zucker ihr persönliches Sommerhighlight. So viel sei schon mal verraten, es geht um eine eher umständliche Reise mit ihrem damaligen Freund und heutigem Mann.

Werbung

Quelle: Radio 24

Beni Thurnheer

Beni Thurnheer (71) ist pensionierter Sportreporter und ehemaliger Moderator von «Benissimo». Er traf Nina Roost auf ein Glacé und erzählte ihr seine eindrücklichste Sommergeschichte.

Werbung

Quelle: Radio 24

Quelle: Radio 24