Listal
Foto: Twitter Fred Lauener
#NoLiestal

Ein Hashtag flutet die sozialen Medien – das steckt dahinter

Bislang machten vor allem die Massnahme-Gegner lautstark auf sich aufmerksam. Das soll sich mit der Aktion #NoLiestal ändern.

Am vergangenen Samstag haben sich in Liestal an die 7'000 Menschen zusammengefunden, um gegen die Corona-Politik zu demonstrieren. Masken kaum oder nur als Kostüm-Accessoire getragen, von Sicherheitsabständen keine Spur.

Das nervt, finden Unterstützer der Massnahmen. Satiriker Nils Althaus macht seinem Ärger auf Twitter Luft und schreibt:

«Die schreienden Maskengegner hört man, uns Vernünftige nicht.»

Aus diesem Grund ruft er schliesslich am Sonntag zum Gegenschlag auf:

Heute Morgen ist die Aktion nun angelaufen – und wie: Unzählige Menschen machen sich und ihre Meinung auf Twitter sichtbar. Der Hashtag #NoLiestal trendet.

Dieser User berichtet in seinem Protest von den Folgen seiner Erkrankung:

Vernunft statt Trotz:

Und noch mehr Bilder:

Quelle: watson.ch
veröffentlicht: 25. März 2021 16:08
aktualisiert: 25. März 2021 16:05