Collage Jahresrückblick 2020 Redaktion
Foto: Radio 24
Jahresrückblick

Das hat uns im Jahr 2020 beschäftigt

Wir blicken zurück auf ein Jahr, geprägt von grosser Unsicherheit, Verlusten, aber auch von neuer Hoffnung.

Wie ein Virus die Welt veränderte

Kein Thema hat uns dieses Jahr mehr beschäftigt als die Corona Pandemie. Deshalb darf sie natürlich auch in diesem Rückblick nicht fehlen:

Das Coronavirus verändert die Welt

Corona-Lockdown in der Schweiz

Restaurants, Floristen, Coiffeursalons und noch viele mehr mussten dieses Jahr für ungewohnt lange Zeit schliessen. In unseren Köpfen bleiben deshalb ungewohnte Bilder von dunklen Schaufenstern, leeren Strassen und menschenleeren Plätzen.

Corona-Lockdown: Das Leben steht still

Skandale am Unispital

Das Universitätsspital ist 2020 von mehreren Skandalen erschüttert worden. Der ehemalige Chef der Herzchirurgie soll Berichte geschönt und in die eigene Tasche gewirtschaftet haben. Das Arbeitsklima hat gelitten und der Spitalratspräsident hat seinen Rücktritt angekündigt.

Mit diesen Skandalen hatte das Zürcher Unispital zu kämpfen

Zoo Zürich: Tödliche Tigerattacke und 3 Elefantengeburten

Auch für den Zoo Zürich war es kein einfaches Jahr. Eine Tierpflegerin kam durch den Angriff eines Tigers ums Leben und von drei neu geborenen Elefanten überlebte gerade mal einer. Aber: Das Elefäntchen «Umesh» ist putzmunter!

Tödliche Tigerattacke im Zoo Zürich

«Black Lives Matter»

Angefangen in den USA geht die «Black Lives Matter»-Bewegung um die Welt. Auch in der Schweiz gehen tausende Menschen auf die Strassen.

«Black Lives Matter» geht um die Welt

Emotionale Abstimmungen: Vaterschaftsurlaub, Kampfjets, KOVI

Obwohl die Abstimmungen im Mai aufgrund der Corona-Situation abgesagt wurden und das Volk erst im September über die Vorlagen abstimmen konnte, war dieses Jahr geprägt von besonders emotionalen Abstimmungen.

Diese emotionalen Abstimmungen bewegten die Schweiz

Eröffnung des Ceneri-Basistunnel

Das Jahrhundertbauwerk ist vollendet: Am 4. September wurde der Ceneri-Basistunnel feierlich eröffnet. Reisende kommen deshalb noch schneller von Zürich ins Tessin.

NEAT ist fertig: Schneller von Nord nach Süd

Joe Biden gewinnt die US-Wahlen 2020

Auch die US-Präsidentschaftswahlen gingen dieses Jahr um die Welt. Die Auszählungen dauerten mehrere Tage, doch schlussendlich stand fest: Das amerikanische Volk wählte Joe Biden zum neuen Präsidenten.

Joe Biden zum neuen US-Präsidenten gewählt

Kobe Bryant & Diego Maradona

Sportfans mussten sich dieses Jahr gleich von zwei Sportlegenden verabschieden. Basketballspieler Kobe Bryant kam bei einem Helikopterabsturz ums Leben und der ehemalige Fussballspieler Diego Maradona erlag einem Herzinfarkt.

Bryant & Maradona: Zwei Sportlegenden gehen

Quelle: Radio 24