Silvia Steiner
Foto: Keystone
Schule in Coronavirus-Zeiten

Bildungsdirektorin Silvia Steiner beantwortet die wichtigsten Fragen

Hier findest du alle Antworten auf die wichtigsten Fragen bezüglich des Schulsystems in dieser speziellen Zeit.

Wie haben sie die erste Woche dieser speziellen Sit uation erlebt?

Zur ersten Woche

Ist mittlerweile etwas Normalität bei den Lehrerinnen und Lehrern sowie bei den Schülerinnen und Schülern eingetreten? (Stand 24.03.)

Bezüglich Normalität

Weiter sagt Silvia Steiner:

Noch nicht alles perfekt!

Muss man das laufende Schuljahr wiederholen?

Über Wiederholung Schuljahr

Über Vertrauen in Lehrpersonen

Wenn jedoch diese Massnahmen auch nach den Frühlingsferien laufen werden, dann kann es doch durchaus sein, dass beispielsweise die Maturanden und Maturandinnen ihre Matura nicht richtig absolvieren können. Wie sieht es dann aus?

Zu Maturanden und der rechtlichen Grundlage

Der Kanton empfiehlt, dass Kinder nur noch im Notfall die Kita besuchen. Eltern müssen jedoch den Platz in der Kita weiterhin bezahlen. Was möchten Sie diesen Eltern gerne sagen?

Zu Kitas

Viele Jugendliche, die jetzt noch auf der Suche nach einer Lehrstelle sind haben eigentlich keine Chance mehr. Gibt es hier eine Lösung, sodass man auch sie Schwächeren unterstützen kann?

Über Lehrstellen

Was passiert, wenn die Schule nach den Frühlingsferien noch nicht normal weitergehen kann?

Über eine mögliche Verlängerung der Massnahmen

Müssen die Sommerferien verschoben werden?

Zu den Sommerferien

Quelle: Radio 24