Foto: Pixabay

Abig-Show

Wir haben mit einer Anwältin und Pflichtverteidigerin gesprochen

Wie kann man einen schwierigen Fall vertreten und wie macht man das moralisch mit sich selbst aus? Diese und weitere Fragen klärten wir in der Abig-Show.

Ingrid Indermaur arbeitet als Anwältin, Verteidigerin und auch als Pflichtverteidigern bei der Advokatur Aussersihl. Der Job Pflichtverteidigerin stand, aufgrund des Prozesses zum Vierfachmord in Rupperswil letzte Woche, immer wieder im Fokus.

Wir sprachen mit ihr unter anderem darüber, wie das genau abläuft, wenn man einen schwierigen Fall vertreten muss.

Was macht eine Pflichtverteidigerin genau?

Kann man einen Fall, den man zugeteilt bekommt auch ablehnen?

Wieso hat jeder Mensch in der Schweiz eine Pflichtverteidigung verdient?

Wie ist die erste Begegnung mit einem Beschuldigten?

 

 

 

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24