«Und jetzt erst recht!»
Ufem Bänkli mit...

«Und dann dachten wir uns einfach: Hey, jetzt erst recht!»

Einmal in der Woche trifft sich Céline Werdelis von der «Abig-Show» auf einem «Bänkli» mit Menschen, die mit Leidenschaft ein Ziel verfolgen, sich für eine Sache, die ihnen am Herzen liegt, einsetzen oder die einen aussergewöhnlichen Beruf ausüben – wer weiss, was für eine Lebensgeschichte uns erwartet!

Als Anna Anghelescu während dem Lockdown die Kündigung erhielt, war sie am Boden zerstört. Sie und ihre Freundin Julia Heim liessen sich aber nicht unterkriegen und dachten sich «Hey, jetzt erst recht!». Deshalb haben sie den Lockdown genutzt, um ihre Idee zu verwirklichen und haben den neuen Onlineshop Becauseitsgood.ch gegründet. Ihr Shop ist spezialisiert auf Pflegeprodukte mit CBD und ätherischen Ölen.

«Während dem Lockdown haben viele angefangen mehr auf sich selbst zu achten»

Obwohl sie schon länger den Wunsch hatten selber etwas auf die Beine zu stellen, war es die Zeit im Lockdown, die sie zu ihrer Geschäftsidee inspirierte. Anna erzählte: «Uns ist aufgefallen, dass während des Lockdowns, die Leute viel mehr auf sich selber schauten und sich selber etwas Gutes tun wollen, da kam uns die Idee der eigenen Kosmetiklinie.»

«Klar gab es auch Momente, wo wir dachten: Wie schaffen wir das?!»

Céline kam es so vor, als sässe sie mit zwei Freundinnen «Ufem Bänkli», denn die beiden waren so offen und ehrlich und gaben auch zu: «Es gibt immer wieder Momente, wo wir denken: Wie schaffen wir das? Denn es gibt immer wieder neue Hürden, an die man Anfangs gar noch nicht denkt», erklären Anna und Julia weiter: «Da wir aber zu zweit sind, können wir uns immer Gegenseitig zum Weitermachen und Dranbleiben motivieren.»

Céline sprach mit den beiden übers einfach mal Machen, welche Geheimzutat es braucht um so eine Firma in nur fünf Montan auf die Beine zu stellen - nur Machen und der Lockdown reicht nämlich nicht aus - und von wem sie als Drogenhändlerinnen abgestempelt wurden.

Quelle: Radio 24