Lindenberg
Kinotipp von Alex Oberholzer

LINDENBERG! Mach dein Ding

Sonnenbrille, Schlapphut, rauchige Stimme: Hermine Huntgeburth verfilmte die Anfänge des inzwischen 73-jährigen Rockers, der mit 80 Singles, 50 Alben und 20 Millionen verkauften Tonträgern längst eine Legende ist.

Alles klar auf der Andrea Doria. Der Film erzählt die Geschichte von einem Jungen aus der westfälischen Provinz, der eigentlich nie eine Chance hatte, sie dennoch nutzte und zu Deutschlands bekanntestem Rockstar wurde. Wir sehen Jugend und Ausbildung, seinen Ausflug in die libysche Wüste und natürlich sein Eintauchen in das Nacht- und Liebesleben. Der Film endet mit Udos Durchbruch auf der Panik-Tour 1973. Das Biopic wandelt auf einem schmalen Grat zwischen Pathos und Peinlichkeit, stürzt aber nie ab dank dem genialen Jan Bülow in der Rolle des jungen Panik-Rockers.

Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 3 von 5 Sternen.

Quelle: Radio 24