Foto: Screenshot: YouTube

Abig-Show

Kinotipp von Alex Oberholzer: Werk ohne Autor

Mit seinem Erstling DAS LEBEN DER ANDEREN gewann Florian Henckel von Donnersmark gleich einen Oscar. Nach einem erfolglosen Abstecher nach Hollywood präsentiert er jetzt erneut ein Meisterwerk.

Kurz nach der deutschen Teilung gelingt einem jungen Künstler die Flucht aus der DDR in die Bundesrepublik. Doch ein friedliches Leben will sich für ihn nicht einstellen – zu sehr plagen ihn seine Kindheits- und Jugendtraumata, die er während der Herrschaft der Nazis und der SED-Zeit erlitten hat. Emotionale Achterbahnfahrt durch drei Epochen deutscher Geschichte, die den Wahnsinn und die Tragik des 20. Jahrhunderts beleuchtet. Zudem mitreissendes Epos über die Freiheit der Kunst, die monströsen Schatten der Vergangenheit und die Abgründe menschlicher Seelen. Mit Tom Schilling, Sebastian Koch und Paule Beer.

Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 5 von 5 Sternen.

Weitere Kinotipps von Alex Oberholzer findet ihr hier

 

 

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24