Ski geklaut was nun?
Abig-Show

Gelegenheit macht Diebe!

Da macht man auf der Piste eine Pause, gönnt sich eine Portion Pommes und will danach weiter. Aber dann sucht man verzweifelt seine Ski.

Jährlich entsteht über eine Million Franken Schaden durch Skidiebstahl! Dreist wird direkt von den Autodachträgern oder bei den Abstellplätzen zugegriffen. Wer aber bezahlt den Verlust? Die Hausratversicherung allein deckt den Diebstahl nicht. Was für eine Zusatzversicherung nötig ist, wer haftet, wenn die Ski gemietet sind und Tipps wie man sich gegen den Diebstahl schützen kann, das alles klärt der Finanzexperten Frédéric Papp von Comparis.ch.