Pflanzen sind unsere Lebensgrundlage!
Abig-Show

Botanica' 18 – zur Rettung der Biodiversität

Vom 16. Juni bis am 15. Juli 2018 findet die Botanica' 18 statt.

Über 70 Veranstaltungen in 20 Botanischen Gärten in der ganzen Schweiz laden dazu ein, sich mit dem Thema Biodiversität zu befassen. Neun Veranstaltungen finden in der Deutschschweiz statt, die restlichen in der Romandie und im Tessin.

Artenschwund ist hierzulande längst ein Thema, fast immer ist er vom Menschen verursacht. Lebensraum schwindet, die Vernetzung nimmt ab, Böden und Habitate werden übernutzt und das Klima verändert sich, es nimmt in der Tendenz extremere Ausmasse an.

Auf diese Probleme will die Botanica 18' hinweisen – mit Exkursionen, Führungen, Festen, Ausstellungen und Workshops. Tatsache ist: Der Schutz der Arten, eine ausgeprägte Biodiversität, dient vor allem uns Menschen. Pflanzen sind die Grundlage unseres Lebens, sei dies punkto Ernährung, Klima, Sauerstoff oder Energie.

Vom 16. Juni bis zum 15. Juli klärt die Botanica' 18 auf, das ganze Programm ist online ersichtlich auf www.botanica-suisse.org.