Zürich

11 Tage voller Musik, Film und Stars – Das passiert am Zürich Film Festival

Radio 24 ist für euch mit dem Mikrofon auf dem grünen Teppich unterwegs und sammelt die Stimmen der Stars ein.

Bereits zum 14. Mal findet in Zürich das Filmfestival statt. Die Organisatoren Nadja Schildknecht und Karl Spoerri bieten dem Publikum auch dieses Jahr internationale Filmgrössen wie Johnny Depp, Judy Dench oder Donald Sutherland, die anreisen um ihre neuen Filme zu bewerben. Hier findet ihr das ganze Festival-Programm. 

Während elf Tagen werden über 160 Filme aus 48 Ländern aus der ganzen Welt präsentiert. Zum ersten Mal gibt es auch eine Zusammenarbeit mit dem Online-streaming Giganten Netflix, es werden Serien und Filme aus Eigenproduktion gezeigt. Jedoch kommen nicht nur die Filmliebhaber auf ihre Kosten. Mit dem Internationalen Filmmusikwettbewerb mit dem Thema " Thriller", werden auch die musikaffinen Fans angesprochen. 

Radio 24 ist für euch mit dem Mikrofon auf dem grünen Teppich unterwegs 

Am Donnerstag dem 27.9.2018 hat die Eröffnungsgala stattgefunden, natürlich waren wir mit von der Partie.  

Auch mit dabei waren zum Beispiel unser Bundesrat Ueli Maurer oder Viggo Mortensen, der vielen besser als «Aragorn» aus der « Herr der Ringe» Trilogie bekannt ist. 

Jeder geht gerne ins Kino – Wieso Ueli Maurer nicht?

Doch auch die Stadtpräsidentin Corinne Mauch und der Comedian Claudio Zuccolini waren vor Ort und haben mit uns über ihren Bezug zum ZFF oder heimliche Karriereträume gesprochen. 

Ist Zuccolini etwa bald mehr als nur Comedian?

Am 30. September war es soweit, Donald Sutherland beehrte uns mit seiner Anwesenheit am grünen Teppich. Er wird dieses Jahr im Alter von 83 Jahren mit dem « Lifetime Achievement Award» ausgezeichnet, den er sich auch mehr als verdient hat. Wie er bei seinem Auftritt allen anderen die Show gestohlen hat, könnt ihr hier nachhören: 

Donald Sutherland als Akrobat am ZFF, warum es fast noch gefährlich wurde

Eine Filmgrösse jagt am grünen Teppich am Bellevue-Platz in Zürich die Nächste. am 3.Oktober kamen nun auch alle «James Bond»-Fans auf ihre Kosten. Dame Judi Dench, den meisten bekannt aus ihrer Paraderolle als « M» in den Bond-Filmen, stolzierte über den Teppich und strahlte dabei eine Lebensfreude aus, die ansteckend war! Die 83-jährige wurde in Zürich mit dem «Golden Icon Award» ausgezeichnet und verriet an der Pressekonferenz, dass sie noch lange nicht ans aufhören denkt!

Judi Dench gehört noch lange nicht zum alten Eisen

 

 

Beliebt:

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24