Nenad Mlinarevic, Sterne-Koch und Gastronom
Foto: Radio 24
Sterne-Koch und Gastronom, Nenad Mlinarevic

«Das Sternekoch-Leben war mir irgendwann zu langweilig»

Im Podcast «KMUStorys» berichten Unternehmerinnen und Unternehmer über ihre Erfolgsgeheimnisse, ihre Learnings, über Aktuelles und Persönliches.

In Episode 19 ist Nenad Mlinarevic, Sterne-Koch und Gastronom, zu Gast. Der 41-jährige war 2016 «Gault-Millau-Koch des Jahres». In Zürich ist er mittlerweile eine bekannte Gastro-Grösse und betreibt mehrere Traditionsrestaurants wie die «Bauernschenke» oder die «Neue Taverne». Nationale Bekanntheit erlangte er als Juror der Kochsendung «Masterchef Schweiz».

Bei Nik Hartmann spricht Nenad Mlinarevic über den harten Kampf um Gäste in der Gastronomie, Self-Marketing, Alkohol und warum er pro Jahr 8'000 Kilometer mit dem Rennvelo fährt.

Der rund 30-minütige Podcast «KMUStorys» des Swiss Venture Club (SVC) ist über alle gängigen Podcast-Apps wie Apple Podcasts, Spotify, TuneIn oder Google Podcasts erhältlich. Zudem ist er über die Website des SVC sowie auf den Radio- und Todayseiten von CH Media verfügbar. Nik Hartmann beleuchtet im Gespräch mit KMU-Persönlichkeiten die grossen Geschichten hinter den kleinen und mittleren Unternehmen der Schweiz.

Quelle: zVg