Foto: unsplash.com

Insights

Zürichs schönste Orte im Sommer

Wo lässt dich der Sommer in Zürich am besten geniessen? Wir zeigen es euch.

Was erfrischt im Sommer mehr, als ins kühle Wasser zu springen?
Zürich bietet unzählige Möglichkeiten dazu.
Die wohl naheliegendste Lösung ist der Zürichsee. Die vielen Seebäder laden zum Entspannen und Wohlfühlen ein. 

Abig-Show Moderatorin Céline Werdelis verbringt deshalb ihre Freizeit am liebsten in der Badi Enge. Auch Maximilian Baumann fühlt sich im und auf dem Zürichsee am wohlsten. Bei einem Ausflug mit dem Pedalo oder dem Stand Up Paddle kann man die Sonne so richtig geniessen.  
Der Geheimtipp von Nina Roost ist die Saffa Insel. Das kleine Eiland liegt direkt vor Wollishofen und lockt mit seinem paradiesischen Aussehen. 

Foto: Keystone

Filmfans haben vom 19. Juli bis am 19. August die Möglichkeit, im Openair Kino Allianz Cinema Filme diverser Genres zu schauen und so den Arbeitstag gemütlich ausklingen zu lassen. 

Wer hingegen hoch hinaus möchte, dem ist ein Besuch auf dem Uetliberg zu empfehlen. Der Hausberg von Zürich ist 870 Meter hoch und bietet eine fantastische Aussicht auf die ganze Stadt und den See. 

Noch weiter blickt man nur mit einem Teleskop. Ab 21 Uhr könnt ihr in der Sternwarte Zürich den atemberaubenden Sternenhimmel beobachten. Neben einem Blick durch das Fernrohr lernt ihr bei der spannenden Führung so einiges. 

 

 

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24