Foto: Keystone

Musik

Schaut euch hier das Gedenkkonzert für Chester Bennington an

Das Konzert wurde in der Nacht vom 27. auf den 28. Oktober live übertragen.

Am 27. Oktober spielten sie im Los Angeles Hollywood Bowl eine Show zu Ehren ihres verstorbenen Sängers Chester Bennington. Dieser hatte sich am 20. Juli in seinem Zuhause in Kalifornien das Leben genommen.

Das Konzert, dessen Einnahmen an den «Music For Relief’s One More Light Fund» gehen werden, war gespickt mit Gastauftritten von befreundeten Musikern von Linkin Park wie zum Beispiel der Band Blink-182, dem Sänger der Nu-Metal Band Korn oder dem Gitarristen von System Of A Down, Daron Malakian.

Weltweit wären unzählige Fans gerne an diesem aussergewöhnlichen Anlass dabei gewesen, doch die Tickets waren extrem begehrt und folglich auch schnell weg. Damit trotzdem alle Fans von Chester Abschied nehmen können, streamte die Band das ganze Konzert via ihrem offiziellen Youtube Kanal.

Beliebt:

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24