Politik

Die scheidende Zürcher SP-Stadträtin Claudia Nielsen im Interview: «Ich wurde angepöbelt und beschimpft»

Im letzten Februar sorgte die damalige Zürcher SP-Stadträtin Claudia Nielsen für einen Paukenschlag im Zürcher Wahlkampf. Kurz vor der Wahl nahm sie sich überraschend selbst aus dem Rennen.

Die wochenlange Kritik an ihrem Management der beiden Zürcher Stadtspitäler wurden der langjährigen Gesundheitsvorsteherin zum Verhängnis. Die SP verlor darauf bei den Wahlen einen Stadtratssitz.

Wie hat Claudia Nielsen die letzten Monate erlebt? Was war der wirkliche Grund für ihren Rücktritt? Worauf freut sie sich jetzt am meisten? Die altgediente SP-Politikerin stellt sich den Fragen im Radio 24 Interview.

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24