Foto: Keystone

Musik

I Am Legend. John Legend

Was man über das Multitalent wissen sollte

John Legend tritt am 10. Oktober in Zürich in der Samsung Hall auf und wird seine Fans mit seiner wunderbaren Stimme und seinem Können am Klavier verzücken. Doch John Legend, der eigentlich John Stephens heisst, ist mehr als nur ein Schmusesänger hinter einem Flügel.

Er hat ein eigenes Rezept für Fried Chicken
Für John Legend ist es zwar eine Tortur wenn er kochen muss, weil er eine heillose Sauerei in der Küche veranstaltet aber so einmal im Monat gönnt er sich und seiner Frau eine Portion Fried Chicken. Er hat sogar ein eigenes Rezept dafür entwickelt, weil er frittiertes Hühnchen so sehr mag.

Er wollte eigentlich mit Chrissy Teigen Schluss machen
Als die Beziehung von John Legend und Chrissy Teigen noch ziemlich frisch war, wollte John Legend mit ihr Schluss machen, als er eines Tages ziemlich krank wurde während einer laufenden Tournee. Chrissy aber spürte, dass John nicht ganz bei sich selbst war und akzeptierte die Trennung ganz einfach nicht. Nach nur einem Tag bereute es John und die beiden waren wieder ein Paar.

Er ist eigentlich ein lustiger Typ
Wenn an John Legend denkt, dann kommen einem eher die grossartigen Balladen wie «Love Me Now» oder «All Of Me» in den Sinn und nicht unbedingt lustige Situationen. Chrissy Teigen ist eher der Spassvogel in der Beziehung aber sie ermutigt ihn dazu kecker und lustiger zu sein, wie er in Interviews schon öfters zugegeben hat. Die Bemühungen seiner Frau scheinen Früchte zu tragen wie das Video beweist:

Quelle: youtube.com

Er schrieb diverse Hits für andere Künstler
Dass John Legend ein begnadeter Songschreiber ist muss man eigentlich nicht mehr gross hervorheben. Was weniger bekannt ist sind die Songs, welche er für andere Künstler geschrieben hat. Darunter sind auch eher ungewöhnliche Songs wie «Listen», den John Legend für David Guetta geschrieben hat oder auch «Baby Come Home» der Glam Pop Gruppe Scissor Sisters. Sein grösster Hit für einen anderen Künstler war aber «American Boy», den er für Estelle und Kanye West geschrieben hat.

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24