GoodNews_Template
Foto: Seoul Metropolitan Government
Good News of the Day

In Seoul wird jede Menge Plastik gespart – dank diesem ökologischen Regenschirm-Trockner

Die Stadtregierung der südkoreanischen Hauptstadt will den Plastikmüll reduzieren. Seit Anfang Mai hat sie die kostenlose Abgabe von Einweg-Regenschirmhüllen aus Plastik am Eingang von städtischen Amtsgebäuden und U-Bahn-Stationen beendet, wie The Korea Herald berichtet. Die in Südkorea verbreitete Gewohnheit, nasse Schirme in Plastikhüllen zu packen, hat bisher für Tonnen von Abfall gesorgt.

Nun soll moderne Technologie den Plastikverbrauch reduzieren: An den Eingängen von Amtsgebäuden und U-Bahn-Stationen werden flächendeckend elektronische Schirmtrockner installiert werden. Seit dem September letzten Jahres sind bereits zehn dieser Maschinen testweise im Einsatz. (cbe)

Quelle: watson.ch