GoodNews_Template
Foto: Radio 24 mit Bildmaterial von Twitter/CentralLobby
Good News of the Day

Dieser britische Ökobus filtert während der Fahrt die Luft

Um die Luftqualität in britischen Grossstädten ist es nicht allzu gut bestellt. 31 Städte überschreiten die von der WHO vorgegebenen Grenzwerte, 15 weitere befinden sich knapp an der Schwelle. Um diesem Trend zu begegnen hat Go Ahead, eines der grössten Transportunternehmen des Landes, einen neuen Bus entwickelt, den Bluestar. Dieser ist in der Lage, während der Fahrt die Luft zu filtern.

Die Pilotversion des Bluestars rollt seit kurzem in der englischen Küstenstadt Southampton, einer der Städte, die an einer erhöhten Luftverschmutzung leidet.

«Wir wollen dass dieser Bus nicht nur den Verkehrsproblemen in der Stadt, sondern auch der Luftverschmutzung entgegenwirkt», zitiert Globalcitizen den Go-Ahead-Chef David Brown. Mit dem Bluestar gehe man noch einen Schritt weiter bei den Bemühungen, Umweltprobleme zu bekämpfen.