Quelle: TeleZüri / Orgetorix Kuhn / ZüriToday / Linus Bauer

Unfall mit Verletztem

Mann (31) wird in Schwamendingen 50 Meter von Tram mitgeschleift

Am Freitagmorgen ist es an der Tramhaltestelle Luchswiesen in Schwamendingen zu einem Unfall gekommen. Ein Mann klemmte sich in der Tür eines Trams ein und wurde 50 Meter mitgeschleift. Der 31-Jährige wurde dabei verletzt.

Ein Tram der Linie 9 fuhr gegen 6.45 Uhr von der Haltestelle Luchswiesen in Richtung Schwamendingerplatz los. Aus bislang ungeklärten Gründen wurde ein Mann bei der Tür eingeklemmt und 50 Meter mitgeschleppt, wie die Stadtpolizei Zürich in einer Mitteilung schreibt. Der 31-jährige Mann habe mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden müssen.

Bilder vom Unfallort zeigen eine weisse lange Linie auf der Strasse. Diese Markierung zeigt die Strecke, auf der der Mann vom Tram mitgeschleift wurde.

Die Unfallstelle war kurz nach 8 Uhr wieder geräumt. Der Tramverkehr der Linie 9 war bis etwa 8 Uhr unterbrochen.

Wie es zum Unfall kam, wird abgeklärt. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen des Unfalls. Wer Angaben zum Unfall machen kann, soll sich bei der Stadtpolizei Zürich unter der Nummer 0 444 117 117 melden.

(gin)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 24. November 2023 08:48
aktualisiert: 24. November 2023 09:54