Kreis 4

Gruppe attackiert Mann und verletzt ihn mit Schlagwaffe

Am frühen Samstagmorgen attackierte eine Gruppe an der Lagerstrasse einen jungen Mann. Dieser wurde dabei verletzt. Die Stadtpolizei Zürich nahm vier Männer fest.

Wie die Stadtpolizei Zürich in einer Mitteilung schreibt, ging kurz vor 6 Uhr morgens die Meldung über den verletzten Mann im Kreis 4 ein. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde dieser zuvor an der Lagerstrasse, im Bereich zwischen der Tellstrasse und der Langstrasse sowie am Robert-Stephenson-Weg, von einer Gruppe angegriffen.

Die Gruppe setzte dabei eine Schlagwaffe ein. Die Stadtpolizei Zürich leitete sofort eine Nahbereichsfahndung ein und konnte kurze Zeit später vier mutmassliche Täter festnehmen und der Staatsanwaltschaft Zürich zuführen.

Der Verletzte musste von der Sanität von Schutz & Rettung Zürich erstversorgt und ins Spital gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen. Diese werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117 zu melden.

(oeb)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 25. November 2023 16:42
aktualisiert: 25. November 2023 16:42