Zürich
Stadt Zürich

Auto erfasst Kind (3) in Zürich Höngg auf Fussgängerstreifen

Quelle: BRK News / ZüriToday / Linus Bauer

Mittelschwer verletzt

Auto fährt 3-jähriges Mädchen auf Trotti in Zürich Höngg an

Am Donnerstagmorgen ist es in der Nähe der ETH Hönggerberg zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem dreijährigen Kind gekommen. Das Mädchen wurde auf ihrem Trotti auf einem Fussgängerstreifen angefahren und mittelschwer verletzt.

Zum Unfall kam es auf der Kreuzung Gsteigstrasse/Emil-Klöti-Strasse, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt. Die Polizei wurde kurz vor 9 Uhr über den Zusammenstoss informiert. Gemäss bisherigen Erkenntnissen fuhr ein Mann mit seinem Auto in Richtung ETH Hönggerberg, als er beim Rechtsabbiegen das Mädchen auf dem Fussgängerstreifen anfuhr.

Die Dreijährige wurde mittelschwer verletzt. Sie wurde von Schutz & Rettung Zürich erstversorgt und ins Spital gebracht.

(hap)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 11. April 2024 10:29
aktualisiert: 11. April 2024 12:02