Foto: Zur Verfügung gestellt

Zürich Inside

Unser Wandertipp für den Herbst – ein Katzensprung von Züri entfernt

Um zu wandern muss man nicht zwingend mehrere Stunden Fahrt auf sich nehmen. Wir zeigen euch unseren Wandertipp für den Herbst.

Wanderung von Sihlbrugg nach Schönenberg – oder umgekehrt

Von Sihlbrugg talaufwärts durch die Sihl und am Sihlufer durch die idyllische Landschaft wandern. Vor allem auch für Kinder spannend, da die Route immer wieder direkt an seichten Stellen der Sihl vorbeiführt und Tunnels und Galerien bereit hält. 

Entweder reist man mit der S-Bahn bis zur Endstation Sihlwald oder parkiert mit dem Auto am Bahnhof.

Von der Bahnstation wandert man zuerst einige hundert Meter zurück Richtung Zürich, biegt dann ab und überquert die Sihl. Die Wege sind gut beschildert. Romantische Eindrücke zeichnen die Wanderung aus; Stromschnellen, Sandbänke. Ist man erst am Sihlsprung angekommen, führt der Weg über Wiesen, Galerien und alte Tunnels zuletzt steil durch den Wald ins Dorf Schönenberg. Dort kann man den Bus nehmen und zurück zur S-Bahnstation Sihlwald fahren.

Unterwegs könnt ihr euch im Restaurant Sihlmatt oder in der Besenbeiz verpflegen. Beide haben «härzige Stübli», sowie eine Sonnenterrasse, die zum Verweilen einladen. Auf der grossen Wiese, bei den Eseln oder den Hühnern wird auch bestimmt den Kindern nicht langweilig. 

Für diesen Ausflug ohne grosse Pausen solltet ihr euch ca. 3 ½  Stunden einplanen. Die exakte Wegbeschreibung gibt es hier.

Mehr Zürich Inside gibt's jeweils Samstags um 9.45 Uhr On Air.

Unser Zürich Experte Peter Bührer stellt spannende Themen, Geheimtipps und Neuentdeckungen aus der Limmatstadt vor. Ob Menschen, Plätze, Geschichten oder Produkte: Wir reden darüber.

Ihr habt noch nicht genug vom Insider-Wissen über Züri? Mehr davon gibt es im Buch "Zürich - Insider Guide" von Peter Bührer. 

                                 

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24