Miis Züri: Peter Denlo
Miis Züri

«Manchmal überlege ich, wie ich die Person im Zug gegenüber von mir umbringen könnte!»

Jede Woche trifft Sharon Zucker Menschen, die Zürich in irgendeiner Weise bereichern.

Peter Denlo ist kein Mörder, er erfindet jedoch die besten Mordgeschichten. Seit er vor 13 Jahren «Dinnerkrimi» in der Schweiz gegründet hat, sind über 20 Stücke über Mord und Totschlag entstanden. Corona hat die Aufführungen, die mit einem Nachtessen begleitet werden, in den Dornröschenschlaf versetzt. Am 23. August wird nach langer Pause endlich wieder jemand ermordet. Dinnerkrimi tourt in der ganzen Schweiz.

Quelle: Radio 24