PODCAST Miis Züri Andreas Fehr
Miis Züri

«Ich und meine Freunde tauschen oft Kleider aus»

Jede Woche trifft Sharon Zucker Menschen, die Zürich in irgendeiner Weise bereichern.

Andreas Fehr hat mit seiner Mutter vor sechs Jahren ein Nachhaltigkeitsmodelabel gegründet: Neumühle produziert u.a. Bademode aus alten Fischernetzen oder Schals aus Petflaschen.

Die Ökobilanz der Textilindustrie ist verheerend: 10% der gesamten globalen CO2-Emissionen gehen auf das Konto der Textilindustrie, nur gerade 1% wird recycelt und wieder textil verwendet. Fast Fashion, also Billigmode, fördert dieses Umweltproblem.
Nur: Was können wir in der kleinen Schweiz schon dagegen tun? Viel, sagt Andreas im Podcast mit Sharon und gibt Tipps, wie man nachhaltiger mit Mode umgehen kann.

Ausserdem erzählt er, wie es dazu gekommen ist, dass er mit seiner Mutter eine Firma gegründet hat und wer der Boss ist.

Hier findet ihr weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit.

Du kannst dir alle Folgen von «Miis Züri» aber auch auf allen gängigen Podcast-Plattformen anhören.

Quelle: Radio 24
veröffentlicht: 15. Mai 2021 05:00
aktualisiert: 12. Mai 2021 15:13