Ulrike Albinsson
Miis Züri

«Deine Hände sind ähnlich wie die von Michael Jackson»

Jede Woche trifft Sharon Zucker Menschen, die Zürich in irgend einer Weise bereichern. Normalerweise finden diese Interviews im Studio statt, wegen der Corona-Krise nun aber per Videokonferenz.

Ulrike Albinsson ist Handanalytikerin. Sie beratet und begleitet Menschen privat oder beruflich und hilft ihnen bei einer Neu- oder Umorientierung im Leben. Während zwei Jahren hatte sie eine Kolumne, in der sie Hände von Promis, wie die von Sandra Studer, Seven oder Stefanie Heinzmann analysierte, ohne dass sie wusste, wem die Hände gehörten.

Sharon Zucker war sehr skeptisch, hat aber trotzdem ihre Hände fotografiert und von Ulrike analysieren lassen. Warum sich Sharon und Michael Jackson ähnlich sind, ob Ulrike Albinsson Zigeunerblut in sich hat und wie eine Handanalyse abläuft, erfahrt ihr im Interview. Sharon hat die Aufzeichnung übrigens nicht zensuriert und man erfährt mehr über sie als sie selber dachte.

Quelle: Radio 24