Christoph Mörgeli
Foto: Instagram
Zürich

Köppel und Mörgeli attackiert: Linksextreme zeigen Video

Am letzten Mittwoch attackierten Linksextreme im Zürcher Café Sphères Alt-Nationalrat und «Weltwoche»-Autor Christoph Mörgeli.

Sie schütteten ihm ein Getränk ins Gesicht. Auch Roger Köppel soll vom Angriff etwas abbekommmen haben. Die Linksextremisten begründeten ihren Angriff damit, dass die «Weltwoche» rassistische, sexistische und menschenfeindliche Hetze verbreite. Nun wurde auf dem Instagram-Account der Revolutionären Jugend Zürich ein Video der Tat veröffentlicht:

Im eher linksalternativen Zürcher Café hält die Weltwoche-Redaktion von SVP-Nationalrat Köppel jeweils ihre wöchentliche Themensitzung ab.

Gegenüber dem «Tages-Anzeiger» bestätigte ein Sprecher der Zürcher Stadtpolizei einen Einsatz im Sphères am Mittwoch. Ob ein Strafantrag eingegangen ist, konnte er aber nicht sagen.

Köppel und Mörgeli haben sich bislang zu dem Vorfall nicht öffentlich geäussert. «Weltwoche»-Redaktor Alex Bauer bezeichnete den Angriff auf Twitter als «feige» und «hinterhältig»:

Quelle: watson.ch