Foto: Keystone

Countdown

Würziges Comeback: Die Spice Girls gehen 2019 auf Tour

Nicht mit dabei sein wird Posh Spice Victoria Beckham.

Ihr freches und unbekümmertes Auftreten machte die Spice Girls in den 90er-Jahren zur Girlgroup Nummer 1 der Welt. Nun bestätigt die Band ein Comeback - allerdings ohne Victoria Beckham. Die 44-Jährige ist inzwischen vierfache Mutter und arbeitet als Modedesignerin. Sie wird ersetzt durch die aufstrebende Jess Glynne. Die 29-jährige britische Pop-Sängerin wird beim Spice-Girls-Comeback als Special Guest zum Einsatz kommen.

Jess Glynne kennt man durch Songs wie "Rather Be" oder "These Days".

Per Video-Botschaft bestätigten die Spice Girls ihre Grossbritannien-Tour ab Juni 2019.

Insgesamt gibt die Girl-Band sechs Konzerte, in Manchester, Coventry, Sunderland, Edinburgh, Bristol und als krönender Abschluss im Londoner Wembley Stadium.

Der Ticketverkauft startet am 10. November dieses Jahres.

Auch sehr erfreut über das Comeback der Spice Girls ist Superstar Adele. Auf Instagram postete die Musikerin dieses herrliche Bild und dazu die Unterschrift "HA! This is how I feel right now! I AM READY".

Mitte 1996 stürmten die Spice Girls mit "Wannabe" auch die Schweizer Hitparade und hielten sich damit fünf Wochen auf Platz 1:

Peter Stutz

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24