Abig-Show

Ufem Bänkli mit der DEZA-Mitarbeiterin Béatrice Meyer

Seit rund 20 Jahren reist Béatrice Meyer beruflich für den Bund um die Welt.

Ihre Reiseziele sind aber nicht etwa New York oder Vancouver sondern Orte, an denen es Menschen nicht gut geht. Béatrice Meyer arbeitet nämlich für den Bund genauer für die DEZA - Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit.

Im Moment lebt sie gerade in Ruanda. Was sie dort alles genau macht und was ihr ihre Arbeit bedeutet, erzählte sie Maximilian "Ufem Bänkli". 

Radio 24
Video Icon
Live
  • Radio 24
    Radio 24